Allianz Aktive Mobilität



Im Forschungsprojekt ActNow wird national und international erstmalig ein digitales Werkzeug entwickelt, das (1) auf Unternehmensebene das Potenzial für aktive Mobilität der ArbeitnehmerInnen auf Arbeitswegen aufzeigt, (2) den ArbeitnehmerInnen Alternativen und Optimierungsmöglichkeiten für ihre Alltagswege kommuniziert und sie (3) für die Wirkung des eigenen Mobilitätsverhaltens auf die Umwelt und (4) auf die eigene Gesundheit bzw. ggf. die Gesundheit der eigenen Kinder sensibilisiert.

Das Projekt ActNow wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG und dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie im Rahmen der Förderschiene „Mobilität der Zukunft“ (MdZ / 15. Ausschreibung / 2020) gefördert.

Ausgangslage

Zielsetzung

Vorgehensweise

Projektteam

Im Rahmen von ActNow sollen relevante Erkenntnisse und Lösungen aus Vorprojekten erweitert sowie auf neue Anwendungsfelder übertragen, im praxisrelevanten Umfeld erprobt und hinsichtlich tatsächlicher Wirkungspotenziale evaluiert werden. Damit soll eine dauerhafte Etablierung neuer Produkt- und Dienstleistungsportfolios in der gesellschaftlichen bzw. unternehmerischen Praxis geschaffen werden: (1) Vorprojekte (GISMO, kids2move, MobilityIntegrator etc.) (2) ActNow (3) Feldanwendung inkl. Monitoring und Evaluierung (4) Marktstart nach Projektende. Die wissenschaftlichen Partner in ActNow übernehmen hier in erster Linie die Schnittstelle zu den Vorprojekten bzw. das Monitoring inkl. Evaluierung. Mit dem IHS ist hier ein Partner in ActNow, der nicht in Vorprojekten involviert gewesen ist und so eine möglichst neutrale Rolle einnehmen kann.
Die Partner garantieren eine breite Ausrollung von ActNow, bereits in der Projektlaufzeit, aber vor allem auch zum Marktstart nach Ende des Projekts. Hier ist neben der IBG, einem der größten Unternehmen im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements in Österreich (mit über 85.000 betreuten ArbeitnehmerInnen), dem Klimabündnis Österreich (u.a. mit mehr als 1.600 Klimabündnisbetrieben) und komobile die AUVA zu nennen. Über die AUVA und die dort laufenden Beratungen in Betrieben in Österreich, können über 3,1 Millionen ArbeitnehmerInnen erreicht werden. Das Bindeglied zwischen Wissenschaft und Umsetzung bilden die Unternehmenspartner unter der Projektleitung der netwiss OG, über die z.B. das Policy Board organisiert wird. In der folgenden Graphik sind alle Projektpartner dargestellt.

Policy Board

Ziel im Rahmen von ActNow ist es, einen substanziellen Beitrag u.a. zu den Klimazielen, Gesundheitszielen etc. der Bundesregierung im Speziellen bzw. der Gesellschaft im Allgemeinen zu leisten. Um hier bestmögliche Ergebnisse erreichen zu können, wird das Projekt ActNow von einem breit angesetzten, intersektoralen Policy Board begleitet. Diese Begleitung erfolgt bidirektional – einerseits vom Policy Board in Richtung ActNow, andererseits jedoch auch vom Projekt zum Policy Board. Im ersten Zugang ist es das Ziel, die Erfahrungen, Ideen und Lösungsansätze der Mitglieder des Policy Boards in ActNow einfließen zu lassen.
Damit sollen die Ergebnissen möglichst nahe an den Bedürfnissen der Zielgruppen bzw. am gegebenen Rahmen sein, um optimal nach Projektende in den Markt gehen zu können. Der zweite Zugang soll am derzeit gegebenen Rahmen ansetzen – dies umfasst u.a. gesellschaftliche, politische, infrastrukturelle, rechtliche, steuerliche und verkehrliche Rahmenbedingungen. Ziel ist es hierbei, gemeinsam mit den Mitgliedern des Policy Boards, Maßnahmen und Lösungen auszuarbeiten, die den Hebel von ActNow deutlich vergrößern würden, um damit eine erheblich größere verkehrliche Wirkung erzielen zu können.

Kontakt

Projektleitung:

netwiss OG
DI Dr. Alexander Neumann MA MSc

Kontakt:
alexander.neumann@netwiss.at
+43 664 40 40 740
Projektpartner:

Impressum

[Informationspflicht lt. § Abs. 5 1 E-Commerce Gesetz]

netwiss OG
Hohe Warte 46, 1190 Wien
office@netwiss.at
www.netwiss.at

DI Dr. Alex Neumann, MA MSc
alexander.neumann@netwiss.at

UID- & Firmenbuchnummer:
UID-Nr.: ATU68956007
FN 422660i